,

Ein BMW M3 E30 mit 1300 PS

Das ist Vidar Jodahls Monster, ein rennmäßig modifizierter BMW M3 E30 und regelmäßiger Teilnehmer am beliebten Gatebil Festival, wo er seit Jahren Rennen fährt und sich mit seinen brutalen 1.324 PS und 1.578 Nm Drehmoment spektakulär bewegt. Brutal im Vergleich zum Standard M3 oder der Roberto Ravaglia Edition.

Das Monster von Vidar Jodahl ist ein wahres Kunstwerk auf Rädern. Der BMW M3 E30 ist an sich schon eine Ikone, aber Jodahl hat es auf die Spitze getrieben und dieses legendäre Modell in ein wahres Geschwindigkeitsmonster verwandelt. Mit einem modifizierten Motor, der 1.324 PS leistet und ein beeindruckendes Drehmoment von 1578 Nm aufweist, ist dieser M3 E30 praktisch eine Rennmaschine auf der Straße. Verglichen mit dem Standard M3 oder sogar der Roberto Ravaglia Edition spielt das Monster von Vidar Jodahl in einer eigenen Liga. Die Beschleunigung ist einfach schwindelerregend, und die Höchstgeschwindigkeit ist etwas, das nur wenige Glückliche erleben können.

Aber bei diesem Auto geht es nicht nur um pure Leistung. Es wurde auch sorgfältig abgestimmt, um ein außergewöhnliches Handling auf der Rennstrecke zu bieten. Die Aufhängung, die Bremsen und die Aerodynamik wurden erheblich verbessert, um sicherzustellen, dass das Monster mit unglaublichen Geschwindigkeiten in die Kurven fahren kann, ohne die Kontrolle zu verlieren.

Hier ist das Video von diesem BMW mit mehr als 1.300 PS. Es ist sprachlos.